Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/rabi-neuseeland

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neue Karre, neues Glück

So,am Mittwoch sind wir endlich aus Thames rausgekommen und sind weiter nach Raglan gefahren wo wir dann zwei Tage geblieben sind.Ist ganz nett da fuer ein paar Tage und wenn man am Surfen interessiert ist, dann ist Raglan perfekt.

Danach ging es weiter nach Waitomo, wo wir Samstag eine Hoehlentour machen wollten,da Waitomo fuer seine Hoehlen bekannt ist und das ist auch das einzige,denn sonst besteht Waitomo nur aus einer Strasse.Bevor wor nach Waitomo gefahren sind,waren wir noch im Vogelhaus,was auf dem Weg dorthin liegt und ich habe einen echten Kiwi gesehen.

 

Rabi in Waitomo in Cave Museum mit gesundem Fuss

Die Hoehlentour war also fuer Samstag geplant und schon gebucht,aber dann hat sich Kleinrabi auf die Schnauze gelegt und hat sich den Fuss verstaucht und hat den Vormittag im Krankenhaus in Hamilton verbracht,was ca. 1 Stunde von Waitomo entfernt ist.Jetzt humpel ich durch die Gegend und erfreue mich meines Lebens. Aber ist alles halb so wild. Wir sind dann erstmal eine Nacht in Hamilton geblieben und waren dann abends noch im Kino in "Burn after reading" und am naechsten Tag im Zoo, durch den Nina mich im Rollstuhl geschoben hat.



Das war sehr spassig.Danach ging es weiter Richtung Auckland,weil wir dort mal wieder hinmussten,da wir Probleme mit unserer Karre haben.Aber es hat ich jetzt alles geklaert.Wir kriegen unser Geld fuer die Karre wieder und kaufen uns eine Neue.Aber jetzt mit Hilfe von Giles der uns dann auch hilft,ein Bett hinten reinzubauen,weil er sowas wohl schon oft gemacht hat.Wir haben schon einige Karren gesehen,die besser und BILLIGER waren als unsere Karre im Moment. Gestern haben wir dann in Pahi uebernachtet.Ist auch ganz nett dort.Waren auf einem Campingplatz,der direkt am Strand lag.An dem Strand wurde sogar der Film "Das Piano" gedreht.


Hab ich selber nie gesehen.Ist ein neuseelaendischer Film,glaube ich Naja, und jetzt sitze ich gerade in einem Internetcafe.Gleich gehen Nina und ich noch auf eine Kunstausstellung von einem Freund von Gile's Vater,bei dem wir jetzt auch erstmal zwei bis drei Tage bleiben koennen.

Hier die Wohnung von Andy

Giles hat uns dann noch ein bisschen von Aucköland gezeigt.

Morgen holen wir dann unser Geld wieder und suchen uns eine neue Karre.

Hir sind wir Auf dem Weg zur Besichtigung der neuen Karre.


Joa,das ist das was bis jetzt alles so passiert ist,seit wir aus Thames raus sind.

 

21.10.08 07:57
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tim (24.10.08 16:46)
Ich find ja ein klein wenig dass du auf den Rollstuhlbildern ein wenig nach Krebspatient ausschaust. Auch wegen dem Kopftuch oder der Mütze oder whatever. Werd schnell weider gesund!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung